Lexikon

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Narkotikum / Narkotika

Narkotikum / Narkotika

 

Narkosemittel, schmerzlinderndes Mittel, dessen Missbrauch zur Sucht führen kann (z. B. Kokain, Morphium, Opium)

Nautilus

Nautilus

 

Feststellen, welches der bevorzugte Wahrnehmungsfilter ist (VAKOG

Negativer self-talk

Negativer self-talk

 

Das Gefühl von Scham und Schuld (siehe zu diesem Punkt auch den Punkt „Scham und Schuld“) setzt sich auf das primäre Verwundetsein des Verlassenheitsgefühls. Diese primäre Infektion verfügt meistens über eine Stimme, die sich je nachdem, wie intensiv dieses Verlassenheitsgefühl auftritt, stärker oder schwächer beim Kind bemerkbar macht. Für Kinder zwischen 10-12 sind das gefühlte Gedanken im Innern, sie können sie jedoch noch nicht in Worte fassen. In dieser Phase des Lebens sind sie zweifellos gerade dabei ein Netzwerk an innerer Kritik, auch negativer self-talk genannt, in ihrem Innern zu etablieren. Dieses Netzwerk beinhaltet all die limitierenden Glaubenssätze, Ängste verlassen zu werden, die sich angeeigneten Fähigkeiten, um emotional zu überleben und die Erinnerungen von Scham- und Schuldgefühlen.

Neurolinguistisches Programmieren

Neurolinguistisches Programmieren

 

Das Neuro-Linguistische Programmieren (kurz NLP) ist eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen, die unter anderem Konzepte aus der Klientenzentrierten Therapie, der Gestalttherapie, der Hypnotherapie und den Kognitionswissenschaften sowie des Konstruktivismus aufgreift.

Die Bezeichnung „Neuro-Linguistisches Programmieren“ soll ausdrücken, dass Vorgänge im Gehirn (= Neuro) mit Hilfe der Sprache (= linguistisch) auf Basis systematischer Handlungsanweisungen änderbar sind (= Programmieren).

Neurologie

Neurologie

 

Wissenschaft: vom Aufbau und der Funktion des Nervensystems

neurologisch

neurologisch

 

zur Neurologie gehörend

Neurose

Neurose

 

hauptsächlich durch unverarbeitete Erlebnisse entstandene psychische Störung, die sich auch in körperlichen Funktionsstörungen äußern kann

Niveau

Niveau

 

  • Rang, Qualität oder Wichtigkeit eines Ereignisses (z.B. hohes Niveau einer Diskussion)

bzw. allgemeiner: eine Skalenstufe / Level für die Bedeutung eines Themas

nonverbal

nonverbal

 

 

Kommunikation über Gesten, Mimik und Handlungen (aber kein gesprochenes Wort)

 

Gegenteil: "verbal" Kommunikation über das gesprochene Wort