Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Oligophrenie

Oligophrenie

 

auf erblicher Grundlage beruhender oder im frühen Kindesalter erworbener Intelligenzdefekt.

Im Zweifelsfall immer eine schulmedizinische Vorabklärung verlangen, gekoppelt an das Verlangen einer Überweisung des behandelnden Mediziners.